22.09.2014

“Kuhnle Inspirationen” 2/2014 zum Download!

“Kuhnle Inspirationen” ist ab sofort online erhältlich, laden Sie sich das PDF hier herunter. In der neuen Ausgabe geht es um Fragen, die uns das ganze Leben lang beschäftigen: Welche Werte sind uns wichtig? In welche Richtung gehen wir, und zu welcher Art Mensch macht uns das? Wir sind der Meinung, dass es gut und richtig ist, sich über solche Dinge Gedanken zu machen, doch das Denken reicht nicht aus: Man muss etwas tun. Nach dem Motto „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ ist beispielsweise Familie Beck von der gleichnamigen Bäckerei aktiv geworden und hat einen eigenen Kinderschutz-Fonds eingerichtet (ab Seite 20 im Magazin).
Wer also nichts tut und ändert, der ist dem Stillstand verfallen. Das gilt im sozialen und privaten Bereich genauso wie auf Unternehmensebene – darüber haben wir uns mit Ralf Träg unterhalten (ab Seite 68 im Magzin). Er steht auch unserem Juweliergeschäft mit stets gutem Rat zur Seite und war einer der ersten, die uns bei der Idee unterstützt haben, im Online-Bereich aktiver zu werden (mehr dazu ab Seite 12 im Magazin). Wir sind stolz auf das Netzwerk, das wir durch unsere Homepages und Social-Media-Seiten aufgebaut haben. Die digitale Welt gehört zu den Key Elements, um Juwelier Kuhnle erfolgreich in die Zukunft zu führen. Besonders glücklich sind wir darüber, wie engagiert unsere Kinder uns bei dem Projekt „Kuhnle Digital“ unterstützt haben. Ohne die Hilfe unseres Sohnes Lukas wäre beispielsweise die Plattform vintage.kuhnle.de so nicht möglich gewesen.
Was für Menschen möchten wir also sein? Wir tun etwas für unsere Zukunft – aber ohne Scheuklappen. Wir sehen nach links und nach rechts, achten darauf, dass es den Menschen um uns herum gutgeht. Gemeinsam ist es dann umso schöner, die Gegenwart zu genießen und dabei der Zukunft entgegenzublicken. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Freude mit den “Inspirationen“!

 

Sie können die "Kuhnle Inspirationen" auch per Post erhalten HIER.

 

Ihre

Birgit & Christoph Kuhnle